Bodenbelag und Teppiche

Für jeden Raum den rich­ti­gen Boden­be­lag finden …

Wir legen Ihnen Qua­li­tät zu Füßen. Tep­pi­che von der Kunst­fa­ser bis zur hoch­wer­ti­gen Natur­fa­ser Schur­wol­le, Zie­gen­haar, Lei­nen, Sei­de, Papier oder Sisal, CV/Designbeläge und Fer­tig­par­kett. Auf Wunsch fer­ti­gen wir für Sie den indi­vi­du­el­len Tep­pich nach Maß. Was Ihnen unter die Füße kommt, bestim­men Sie – die gro­ße Aus­wahl haben wir.

  • Unver­bind­li­che Beratung

  • Pro­fes­sio­nel­ler Bodenleger

  • Laden­lo­kal in Mül­heim im Wallviertel

  • Fach­be­trieb für Home Decor

Wär­me und Behag­lich­keit bie­tet ein Tep­pich. Je hoch­flo­ri­ger er ist, umso mehr dämpft er den Hall in den Zim­mern, bie­tet beim Bar­fuß­lau­fen ein ange­neh­mes Gefühl und dank moderns­ter Staub­sauger­tech­nik ent­fällt das läs­ti­ge Tep­pich­klop­fen an der Stan­ge. Ein Tep­pich ist der Gemüt­lich­keits­ga­rant der Woh­nung. Für die Grö­ße eines Tep­pichs im Raum gilt 60 cm Abstand von jeder Wand, sonst erdrückt der Tep­pich das Raum­ge­fühl. Wie wert­voll er sei­nen Besit­zern sein kann, beob­ach­tet man öfter in ori­en­ta­li­schen Län­dern. Die wert­volls­ten Tep­pi­che hän­gen dort an der Wand.

Welcher Teppich passt ins Wohnzimmer?

Das Wohn­zim­mer ist der Mit­tel­punkt der Woh­nung. Dort wer­den Fil­me ange­guckt, Spiel­aben­de ver­an­stal­tet, dort kann man sich läs­sig ins Sofa fal­len las­sen und es sich bequem machen. Wel­cher Tep­pich im Wohn­zim­mer zum Favo­ri­ten wird, bestimmt neben dem Mobi­li­ar auch der Unter­grund. Bei dunk­lem Par­kett­bo­den zum Bei­spiel ist ein hel­ler Tep­pich eine gute Wahl, denn Kon­tras­te spie­len bei der Tep­pich­wahl eine ent­schei­den­de Rol­le. Bei hel­len Unter­grün­den, zum Bei­spiel einem Flie­sen­bo­den, sind dunk­le Tep­pi­che die ers­te Wahl.

Der richtige Teppich für das Esszimmer

Wenn der Tep­pich unter dem Ess­tisch sei­nen Platz fin­det, liegt er dort genau rich­tig. Die schall­dämp­fen­de Wir­kung kann sich voll ent­fal­ten und falls im Ess­zim­mer Par­kett ver­legt wur­de, sorgt der Tep­pich unter dem Tisch dafür, dass sich die meist spit­zen Stuhl­bei­ne nicht in den Par­kett­bo­den ram­men. Da gera­de in die­sem Bereich ver­stärkt Essen­res­te anfal­len, die auch mal zu Boden fal­len kön­nen, ist es rat­sam, für die­sen Raum einen sehr pfle­ge­leich­ten Tep­pich zu wählen.

Welcher Bodenbelag eignet sich für das Schlafzimmer?

Hoch­flor- oder Woll­tep­pi­che ver­zau­bern das Schlaf­zim­mer zu einer Wohl­fühl­oa­se, beson­ders wenn der ers­te Fuß am Mor­gen den Tep­pich betritt. Drei ver­leg­te Tep­pich­vor­le­ger vor und an den Sei­ten des Bet­tes sind auch in heu­ti­ger Zeit nach wie vor trendy.

Der Teppich für den Flur

Nach der Haus­tür- oder Woh­nungs­ein­gangs­mat­te betritt jede Per­son mit den Schu­hen den Flur­bo­den. Daher ist es die­ser Bereich, der mit dem Schmutz von drau­ßen zuerst in Berüh­rung kommt. Stra­pa­zier­fä­hig soll­te der Tep­pich­bo­den sein. In frü­he­ren Zei­ten waren Sisal- und Lei­nen­tep­pi­che die ers­te Wahl. Auch ein­fach und leicht zu rei­ni­gen sind Tep­pi­che aus Syn­the­tik­fa­sern oder Polypropylen.

Unsere Partner

Worüber sich ein Staubsaugerroboter freut

Er freut sich beson­ders über CV Belä­ge, die Dop­pel­gän­ger der Natur. Ob sehr natür­lich wir­ken­de Holz­op­tik oder mit metal­li­schem Glanz, die­se Belä­ge sor­gen für ein moder­nes Wohn­am­bi­en­te. Die Belä­ge sind sehr stra­pa­zier­fä­hig, sehr hygie­nisch und pfle­ge­leicht. Das trifft auch auf jeden Par­kett­bo­den zu.

Der Raum wird bei uns als ganzheitliches Objekt betrachtet

Der Boden­be­lag, ob Lami­nat, Natur- oder Kunst­fa­ser­tep­pich, Par­kett, Kork, Vinyl oder Lin­ole­um sind nur ein­zel­ne Bau­stei­ne der Aus­stat­tung eines Rau­mes. Um die Wir­kung eines Rau­mes zu per­fek­tio­nie­ren, sind neben der Farb­wahl für die Wän­de, der Tape­ten, Gar­di­nen, Deko­ra­ti­ons­ar­ti­kel und Acces­soires geschul­te Augen gefragt, um die Kom­po­si­ti­on eines möblier­ten Rau­mes zu vollenden.

Schon vor mehr als 250 Jah­ren muss­te der Natur- und Kli­ma­for­scher Alex­an­der von Hum­boldt fest­stel­len, dass alles mit allem zusam­men­hängt. Das ist nicht nur in der Natur so, son­dern soll­te auch in Ihrem Zuhau­se so sein.

Neh­men Sie ger­ne Kon­takt mit uns auf per Nach­richt auf unse­rer Home­page, tele­fo­nisch oder besu­chen Sie uns in unse­rem Geschäft in Mül­heim im Wallviertel.

Unser geschul­tes Fach­per­so­nal wird mit Ihnen zusam­men in unse­ren Geschäfts­räu­men, oder auch bei Ihnen zu Hau­se, das für Sie opti­mier­te Raum­kon­zept ent­wi­ckeln, in dem Sie sich wohl­füh­len wer­den, denn ein Raum ist mehr als sei­ne vier Wände.

Teppich